News aus Berlin

Sanghatag am Samstag, 9.12.2017

Am Samstag, den 9. Dezember 2017 treffen wir uns zum nächsten Sanghatag. Wir beginnen um 16 Uhr mit einer gemeinsamen Praxis. Um ca. 17:30 treffen wir uns am Buffet (bitte bringt einen Beitrag mit) und um 19 Uhr werden wir gemeinsam den Film von Aleksandra Kumorek "Der lautlose Tanz des Lebens" anschauen. Ihr seid herzlich eingeladen, dabei zu sein.

„Der lautlose Tanz des Lebens“ ist der erste abendfüllende Dokumentarfilm über Ruth Denison – eine der bemerkenswertesten deutschen Frauen des 20. Jahrhunderts: eine Pionierin des Buddhismus im Westen und eine Vorreiterin für die Rechte der Frauen. Mit unerschöpflicher Energie leitete die bekannte Meditationslehrerin noch über 90-jährig ein Zentrum in der kalifornischen Mojave-Wüste, wo sie mehr als 30 Jahre lang auch vielen traumatisierten Menschen half. Aleksandra Kumorek bekam die Erlaubnis, Ruth Denison in ihren letzten Lebensjahren (bis zu ihrem Tod 2015) zu begleiten – es entstand ein einmaliges filmisches Dokument einer starken, ungewöhnlichen Frau.